Bärchens KEy World

 

Baerchens Key World

 

Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baerchens Key World » Allgemeines Forum » Stammtisch & Zeitgeschichte & Ereignisse & Off - Topic & Umfragen » Guy Fawkes Day: Greift Anonymous Facebook an » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Guy Fawkes Day: Greift Anonymous Facebook an
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Aloise Aloise ist männlich
BKW-Team-Audi


images/avatars/avatar-472.jpg


Dabei seit: 25.01.2003
Beiträge: 15.865
Mitgliedsnummer: 407






 
Herkunft: NRW

Level: 63 [?]
Erfahrungspunkte: 85.343.425
Nächster Level: 86.547.382

1.203.957 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

045 Guy Fawkes Day: Greift Anonymous Facebook an Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Am morgigen 5. November könnte die Aktivistengruppe Anonymous die "Operation Facebook" durchziehen. Die bereits im August angekündigte Aktion dürfte aber auch in Anon-Kreisen nicht unumstritten sein.

Morgen feiert Großbritannien den so genannten "Guy Fawkes Day". Wie jeder, der den Film "V wie Vendetta" gesehen bzw. das Comic gelesen hat, weiß, ist Guy Fawkes der "Schutzpatron" von Anonymous, seine typische Maske ist längst zum Symbol der Bewegung geworden. Fawkes gehörte zu einem Kreis von Verschwörern, die im Jahr 1605 das britische Parlament mitsamt König James I. in die Luft sprengen wollten.

Im Vorfeld des morgigen Feiertages rätselt die Welt nun, ob Anonymous die Aktion tatsächlich durchzieht. Auf dem "offiziellen" Twitter-Kanal des vermeintlichen Angriffes ('@OP_Facebook') ist derzeit kaum Aktivität zu sehen. Auf 'PiratePad.net' ist eine Nachricht zu finden, die Hinweise, aber definitiv keine Bestätigung liefert.

Wie 'Mashable' berichtet, sollten auf PiratePad "Ideen" für die Art des Angriffs gepostet werden, weshalb nun spekuliert wird, dass es sich eher um "Brainstorming handelt, als eine konzentrierte Attacke." In dem erwähnten Beitrag wird angedeutet, dass eine DDoS-Attacke ("Distributed Denial of Service") zu wenig sein könnte, um das größte soziale Netzwerk in die Knie zu zwingen. Anonymous habe demnach "mehr Macht" und sollte diese auch einsetzen.

Generell ist aber völlig unklar, ob es sich dabei überhaupt um eine "offizielle" Anonymous-Aktion handelt. Kurz nach der ersten Ankündigung im August sind Meldungen aufgetaucht, dass es sich bei der "OP_FB" um eine Falschmeldung handle. Wenig Zeit später hieß es, dass die Operation Facebook von einigen Anonymous-Mitgliedern organisiert werde: "Das heißt nicht zwangsläufig, dass dies alle Anonymous-Mitglieder befürworten." Das Argument dagegen: Medien (wie auch Facebook) seien nur Werkzeuge, die man schließlich auch selbst nutze.

Für den morgigen Tag ist allerdings auch eine zweite Attacke angekündigt worden. Dem Ziel, dem konservativen US-Nachrichtensender Fox News, wirft Anonymous vor, nicht objektiv über die jüngste "Occupy Wall Street"-Bewegung berichtet zu haben.

gruß.Aloise :baeaeaeaeaeaeaeaeae:

__________________
Verantwortlich bin Ich für das was ich schreibe - Ich bin nicht Verantwortlich für das, was du verstehst..
04.11.2011 18:44 Aloise ist offline E-Mail an Aloise senden Homepage von Aloise Beiträge von Aloise suchen Nehmen Sie Aloise in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Aloise: xxxxxx YIM-Name von Aloise: xxxxxx MSN Passport-Profil von Aloise anzeigen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baerchens Key World » Allgemeines Forum » Stammtisch & Zeitgeschichte & Ereignisse & Off - Topic & Umfragen » Guy Fawkes Day: Greift Anonymous Facebook an


Forensoftware: Burning Board 2.3.6pl2, entwickelt von WoltLab GmbH